# 2008 / 1 Open book > … universelles Ausstellungsmodul

Ein Buch lockt mit seinem Titel für den Inhalt zwischen den Buchdeckeln. Das Ausstellungssystem „open book“ nutzt dieses wirkungsvolle Prinzip für Fernwirkung und Tiefe der Darstellung. Die sich selbst stabilisierende Wand wird von innen elektrifiziert, so dass Licht und audiovisuelle Medien elegant integrierte werden können. Realisiert mit Berndt Richter / Ligneolus für die Edutainment Zone in Sensapolis; 2008