Spielend Baumeister werden

Eine Mini-Pop-up-Do-it-yourself-Ausstellung anlässlich der langen Nacht der Wissenschaften in der Metropolregion Nürnberg 2013. Wie kann man mit dem geringsten Aufwand den größten Spiel-Spaß für Mädchen und Jungs, Väter und Mütter, Ingenieure und Amateure ermöglichen? Und wie gelingt es, dass das Ganze auch noch lehrreich ist? Im Verbund mit Berndt Richter (ligneolus Eventbau) und Prof. Niels Oberbeck (Ohm Hochschule Nürnberg, Fachbereich Bauingenieurwesen) entwickelten wir einen Parcours von acht Spielstationen rund ums Bauen. Motto: Spielend Baumeister werden. Obwohl eigentlich im Kinderprogramm angesiedelt, lief die Bau-Stelle bis Mitternacht. Diese Ausstellung können Sie mieten. Aufbauzeit: 5 Stunden Fläche: ca. 60 m2 Budget: < 10 TEUR